Die Zukunft hat begonnen!

Kategorie

Zusatzseiten


Gratis bloggen bei
myblog.de



Willkommen im Jahre 2158!

Für alle, die aus irgendeinem Grund in dieses Jahr gekommen sind (z.B. durch das Health-Transportsystem) und keine Ahnung haben, was hier vor sich geht, haben wir hier eine kleine Infoseite eingerichtet.

 

Allgemeines:

Erstmal: Sie existiert noch, die Erde. Ja, NOCH. Es wurden viele Probleme beseitigt, damit das Leben auf der Erde wieder "normal" werden kann. Hier einige Dinge, um die man sich keine Sorgen mehr machen muss:

-Erderwärmung: Damals gab es dieses Phänomen noch, aber seit dem Jahre 2098 ist dieses Problem behoben. Ein Grund hierfür ist die Entwicklung einer künstlichen Ozonschicht. Die Durchschnittstemperatur in Deutschland liegt bei ca. 35° im Sommer und 28° im Winter. Schnee ist nur noch in wenigen Regionen der Erde zu finden.

-Krieg (mit (mechanischen) Waffen): Schon 2071 gibt es ein Waffenverbot auf der ganzen Erde. Da die Weltregierung alle 2,03 Minuten die gesamte Erdoberfläche nach Waffen scannen kann, ist es auch unmöglich, eine herzustellen.

 

Sprachbarriere:

Mit der kürzlich (2142) eingeführten Sprache "Internationales Europäisch" wurde eine einheitliche Verständigungsmethode entwickelt, die im Gegensatz zu "Englisch" (Anmerkung: Englisch galt lange Zeit als internationale Sprache) von Anfang an als Muttersprache gelehrt wird. Überall.

 

Transportsysteme:

Heutzutage greift man zum Glück nicht mehr auf altmodische Transportsysteme wie Züge zurück. Manche Leute werden jetzt denken, dass wir fliegende Autos benutzen. Tja, falsch gedacht:

-Die Erdbahn (EB): Man geht vor's Haus, steigt in eine Erdbahnkapsel, gibt in das Eingabefeld ein, wo man hinwill (im Format Land-Stadt-Bezirk-Straße - also "Deutschland-Köln-Innenstadt-Hohestraße", wenn man den Ort begutachten will, an dem bis 2041 der "Kölner Dom" stand) und fährt in einem Röhrensystem unter der Erde zu seinem Zielpunkt. Bis zu acht Personen passen in eine Kapsel (welche von innen so ähnlich aussieht, wie ein "Auto" ).

-Das TeleTravel-System (TTS): An speziellen Stationen kann man ein neuartiges Transportsystem benutzen. Dieses ähnelt dem Erdbahnsystem, jedoch ist es nur für jeweils eine Person konzipiert und führt immer von A nach B (und zwar durch die Luft). Man muss sich einfach eine dunkle ein-Mann-Röhre vorstellen, in der Kapseln mit nur einem Sitz transportiert werden. Das TeleTravel-System wurde 2149 zum ersten Mal getestet. Offiziell freigegeben wurde es jedoch erst 2156.

 

Währung:

Die Währung auf der Gesamten Erde ist der Atiu (nicht zu verwechseln mit der Insel "Atiu", oder kurz: @. Er ist rein digital; Papiergeld gibt es schon lange nicht mehr. Bei der Geburt wird jedem Menschen ein kleiner Mikrochip in den rechten kleinen Finger implentiert, welcher einen Durchmesser von 0,87 Millimetern hat und sich einfach scannen lässt. Dieser Vorgang ist schmerzlos. Und zum Thema Sicherheit: Der Chip wird für jeden Menschen individuell signiert, sodass ein Raubüberfall sinnlos ist.

 

Verschiedenes:

-Die Himmelsplattform "SkyFly": Diese 850m² große, durch riesige Turbinen in der Luft gehaltene Plattform wird bei vielen Veranstaltungen genutzt. Die bekanntesten sind die Games Convention, sowie verschiedene Weltmeisterschaften. SkyFly kann die Position wechseln, wodurch jeder mal die Chance bekommen soll, sie zu sehen (ohne die EB benutzen zu müssen).

 

Natürlich gibt es noch mehr zu entdecken. Weitere Infos folgen!

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung